Weißlinger, Johann Nicolaus,

Höchst-nothwendige Schutz-Schrifft Des scharff angeklagten, doch aber gantz unschuldig befundenen Lutherthums Wider Den Großachtbarn, Hochgelahrten und Weltberühmten Herrn, Herrn Daniel Maichel.

Bd. 1 apart der vom katholischen Pfarrer Johann Nikolaus Weislinger (1691 – 1755) verfassten polemischen Streitschrift gegen das Luthertum. Ein zweiter Teil erschien im folgenden Jahr. Mit allen zwölf Tafeln (Portraits, u.a. Philipp Melanchthon, sowie Wappen und Münzen, u.a. das Wappen der Universität Halle-Wittenberg u. eine Joseph Süß Oppenheimer-“Bedächtnis-Müntz” darstellend). Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Stempel und Rückensignatur. Einband etw. berieben und bestoßen. Bindung fest. Papier altersüblich nachgedunkelt. Satzspiegel in noch sehr guter Erhaltung. HistEccl12 atx

● 1740 ● Straßburg: Selbstverlag ● ●

[24] Bl., 69, 723 S., [1] Bl. ● Hardcover ● gebraucht; gut

296,10  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Verfügbarkeit: 1 vorrätig

Bestellnr. 1177559 Sachgebiet
No items found
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on print
Share on email
Diese Titel könnten Sie auch interessieren:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Weißlinger, Johann Nicolaus,: Höchst-nothwendige Schutz-Schrifft Des scharff angeklagten, doch aber gantz unschuldig befundenen Lutherthums Wider Den Großachtbarn, Hochgelahrten und Weltberühmten Herrn, Herrn Daniel Maichel. (Z15114E)