Paulus [d.i. Pavao Skalic Paul Scaliger] Scalichius

Encyclopaediae, seu Orbis disciplinarum, tam sacrarum quam prophanarum, Epistemon.

VD16 S 6616, USTC 605457. Wissenschaftliches Hauptwerk des kroatischen Humanisten, Universalgelehrten und Abenteurers Pavao Skalic (1534 – 1575), und gleichzeitig das erste Werk, das in seinem Titel den Begriff “Enzyklopädie” in seiner heutigen Bedeutung beinhaltet. “Begabt und gelehrt, aber durch Eitelkeit und Hoffahrt zu Betrug und Urkundenfälschung, und endlich in schwere Verurtheilung geführt, endete dieser ungewöhnliche Mann, kaum 41 Jahre alt, in Armuth und Elend, und ward in der Karmeliterkirche der Altstadt Danzig begraben. Es giebt von ihm 25 gedruckte Schriften, deren einige früher gegen das Papstthum, spätere für dasselbe, noch andere in seinen eigenen persönlichen Angelegenheiten geschrieben sind.” (Theodor Elze, in ADB 34, S. 443f). — Blindgepr. Schweinsleder d. Zt. über Holzdeckeln. Mit einer gef. Tafel “Revolutio quinquaginta portarum intelligentiae, cum vera omnium rerum symathia & antipathia”. Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Stempel und Rückensignatur. Einband etw. berieben, fleckig u. bestoßen. Spiegel u. Nachsatzbl. mit kl. Läsuren. Ein paar Anstreichungen alter Hand im Text. Seiten stellenw. etw. wasserrandig. Ansonsten hervorragender Zustand: Bindung fest, Satzspiegel in exzellenter Erhaltung. Ein dem Alter entsprechend sehr gutes Exemplar. atx Philos2

● 1559 ● Basel: Johann Oporinus ● ●

755, [1] S., [29] Bl. ● (23 x 16 cm) , Leder ● gebraucht; akzeptabel

16.110,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Verfügbarkeit: 1 vorrätig

Bestellnr. 1194390 Sachgebiete , Schlagwort
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on print
Share on email
Diese Titel könnten Sie auch interessieren:

Diese Titel könnten Sie auch interessieren:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Titel: