Matthäus Rader

De Vita Petri Canisii de Societate Iesu, Sociorum e Germania Primi, Libri tres.

VD17 12:100121L Lebensgeschichte des Heiligen Petrus Canisius (1521 – 1597) von dem Jesuiten Matthäus Rader (1561 – 1634), verlegt von der Witwe Anna Berg (gestorben 1629). Geprägtes Leder über Holzdeckeln mit verblasstem Goldschnitt und Resten von vier Fadenschließen. Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Stempel innen und Rückensignatur. Einband berieben, insbesondere am Vorderdeckel. Bindung fest. Durchgehender, jedoch geringer Wasserschaden. Altersübliche Papierdunkelung. Satzspiegel gut erhalten. Jahr der Veröffentlichung im Kolophon anders angegeben (1614), weil diese Ausgabe der Erstausgabe vom Jahre 1614 gleicht. Biogr 25 atx

● 1623 ● München: Berg ● ●
(8) Bl., 295 S., (6) Bl. ● ● gebraucht; gut

197,10  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Verfügbarkeit: 1 vorrätig

Artikelnummer: 1209082 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Titel: