Loschert, Oswald,

Höchst-nutzbare Verehrung der Gnadenreichen Menschwerdung und Geburt, Unseres Seeligmachers Jesu Christi.

3 Teile in einem Band, vollständiges Exemplar. Seltenes asketisches Werk des vorletzten Abtes des Prämonstratenserklosters Oberzell in Zell am Main, Oswald Loschert (1704 – 1785). In seine Zeit und Verantwortung (er ermöglichte den weltlichen Prozess) fällt der Hexenprozess gegen die Unterzeller Nonne Maria Renata, die als letzte Hexe in Franken hingerichtet wurde. — Alter Lederband. Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Stempel und Rückensignatur. Einband etw. berieben und bestoßen. Bindung fest. Papier altersüblich nachgedunkelt und stellenweise etw. gilbfleckig. Letztes Blatt am Vordersteg schadhaft, leichter Buchstabenverlust. Satzspiegel sauber. 12°Asc145 atx

● 1737 ● Würzburg: Engmann ● ●

454, 200, 192 S. ● Hardcover ● gebraucht; gut

296,10  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Verfügbarkeit: 1 vorrätig

Bestellnr. 1177276 Sachgebiet
Gleicher Autor: Loschert, Oswald
No items found
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on print
Share on email
Diese Titel könnten Sie auch interessieren:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Loschert, Oswald,: Höchst-nutzbare Verehrung der Gnadenreichen Menschwerdung und Geburt, Unseres Seeligmachers Jesu Christi. (Z15215B)