Drexelius, Hieronymus [d.i. Jeremias Drexel],

Tribunal Christi, Seu Arcanum Ac Singulare cuiusvis hominis in Morte Iudicium. Coram Sereniss. Utriusque Bavariae Duce, S.R.I. Archidapifero, Electore Maximiliano & Sereniss. coniuge Elisabetha explicatum.

VD17 1:074234H Seltene katholische und gegenreformatorische Erbauungsschrift des Jesuiten Jeremias Drexel (1581 – 1638), hier in Kölner, bei Petrus Henningius 1634 erschienener Ausgabe. Offenbar Erstausgabe. Drexel war 23 Jahre lang Hofprediger des bayerischen Herzogs und Kurfürsten Maximilian I und zur Zeit des 30-jährigen Krieges einer der populärsten Autoren, alleine in München wurden zwischen 1620 und 1638 158.000 seiner Bücher gedruckt. — Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Stempel und Rückensignatur. Einband nachgedunkelt und bestoßen. Deckelbezug innen mit Läsur. Bindung fest. Seiten moderat gebräunt. Satzspiegel in dem Alter entsprechend sehr guter Erhaltung. atx 12°Asc148

● 1634 ● Köln: Petrus Henningius ● ●

[12] Bl., 521 S., [3] Bl. ● Hardcover ● gebraucht; gut

179,10  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Verfügbarkeit: 1 vorrätig

Bestellnr. 1177386 Sachgebiet
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on print
Share on email
Diese Titel könnten Sie auch interessieren:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Drexelius, Hieronymus [d.i. Jeremias Drexel],: Tribunal Christi, Seu Arcanum Ac Singulare cuiusvis hominis in Morte Iudicium. Coram Sereniss. Utriusque Bavariae Duce, S.R.I. Archidapifero, Electore Maximiliano & Sereniss. coniuge Elisabetha explicatum. (Z15215B)