Blöchinger, Petrus,

Thesaurus Eucharisticus Absconditus & indeficiens. (Hier): Pars I (-VII).

gnd 118911325, VD17 23:240041H. Teile 1 – 7 in einem Bd., vollständiges Exemplar des “Thesaurus Eucharisticus” von Petrus Blöchinger (1640 – 1719). Der Verf. stammte aus Miltenberg und war Pfarrer in Hörstein, Seligenstadt und in Mainflingen, des Weiteren Dechant des Rodgauer Landkapitels. — Pergament d. Zt. Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Stempel und Rückensignatur. Einband etw. fleckig. Bindung fest. Altersübliche Seitennachdunkelung. Satzspiegel in sehr guter Erhaltung. atx *Signatur

● 1686 ● Mainz: Küchlerus ● ●

[26] Bl., 416, 368 S. ● (20 x 18 cm) , Pergament ● gebraucht; gut

215,10  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Bestellnr. 1179016 Sachgebiet

Gleicher Autor:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on print
Share on email
Diese Titel könnten Sie auch interessieren:
Sachgebiet

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Blöchinger, Petrus,: Thesaurus Eucharisticus Absconditus & indeficiens. (Hier): Pars I (-VII). (Z14816E)