Benjamin Elbel

Conderentiae theologico morales, seu casus conscientiae de restitutione tum in genere, tum etiam in specie […]

Moraltheologisches Werk des Franziskaners und Moraltheologen Benjamin Elbel (1690 – 1756). ” Als Moraltheologe besaß E. in seiner Zeit (hochgeschätzt und viel zitiert vom heiligen Alfons von Liguori) und bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts großes Ansehen.” (NDB 4, S. 434). Blindgepr. Schweinsleder d. Zt. über Holzdeckeln. Schließen intakt. Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Stempel und Rückensignatur. Einband etw. berieben. Bindung fest, Papier leicht bis moderat nachgedunkelt, Satzspiegel in sehr guter Erhaltung. Dem Alter entspr. sehr guter Zustand. atx mbx Moral52/a

● 1731 ● Augsburg: Wolff ● ●

[12] Bl., 363 S., [10] Bl. ● 12° , Leder ● gebraucht; gut

Verfügbarkeit: 1 vorrätig

125,10  inkl. MwSt.

zzgl. Versand
Bestellnr. 1192128 Sachgebiete , Schlagwort
Gleicher Autor: Elbel, Benjamin
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on print
Share on email
Diese Titel könnten Sie auch interessieren:

Diese Titel könnten Sie auch interessieren:

Sachgebiete

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Titel: